Weltpolitik

Düstere Prognosen: US-Präsident Biden warnt vor Omikron

Joe Biden schlägt Alarm. In den USA trifft die Omikron-Variante auf eine Bevölkerung, die nur zu 60 Prozent vollständig geimpft ist.

US-Präsident Joe Biden warnt die Amerikanerinnen und Amerikaner vor Omikron.  SN/AP
US-Präsident Joe Biden warnt die Amerikanerinnen und Amerikaner vor Omikron.

Es werde für Ungeimpfte ein "Winter voller schwerer Krankheitsverläufe und Todesfälle", warnte Joe Biden am Donnerstagabend. Es sind drastische Worte, die der US-Präsident wählte, um die Gefahr der neuen Omikron-Variante zu verdeutlichen. Bereits ab Jänner werde sich Omikron in den USA "viel schneller" verbreiten, sagte Biden.

Dieser Meinung ist auch US- Immunologe Anthony Fauci. Schon bald werde Omikron in den USA die dominante Virusvariante sein, sagte Fauci dem Sender ABC. Alle drei Tage würde sich die Zahl der ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 16.01.2022 um 07:40 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/duestere-prognosen-us-praesident-biden-warnt-vor-omikron-114168901