Weltpolitik

Ein Konservativer oder ein Rechtspopulist?

Die republikanische Partei hat sich im vergangenen Jahrzehnt massiv gewandelt.

Donald Trump hat seine Basis bei den eher ungebildeten Weißen. SN/AFP
Donald Trump hat seine Basis bei den eher ungebildeten Weißen.

In einer Zeit der gefühlten Wahrheiten und flexiblen Fakten haben selbst höchst evidente naturwissenschaftliche Phänomene wie der Klimawandel oder die segnende Wirkung des Impfens ihre Zweifler. Daher tut sich die Sozialwissenschaft besonders schwer, dass ihre Aussagen und Schlussfolgerungen über Politik ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.


Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 09.07.2020 um 04:00 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/ein-konservativer-oder-ein-rechtspopulist-89010448