Weltpolitik

Ein Reiskorb der Welt ist in Gefahr

Das Mekong-Delta ist eine der fruchtbarsten Regionen der Welt. Doch Klimawandel und Raubbau gefährden die Erträge der Bauern.

Mit dem Anbau von Reis hat sich Nguyen Ngoc Van aus dem Mekong-Delta einen bescheidenen Wohlstand erarbeitet. In seinem Haus in dem Dorf An Lac Tay stehen ein Fernseher und zwei Kühlschränke. Eine ansehnliche Reihe schöner Hemden hängt im Kleiderschrank. Der Besucher bekommt einen Ventilator auf die Veranda gestellt. Es ist drückend heiß.

Weiterlesen wenn Sie mehr wissen wollen

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 19.11.2018 um 03:25 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/ein-reiskorb-der-welt-ist-in-gefahr-995371