Weltpolitik

Eine bescheidene Parade mit viel Jubel

Zumindest verbal rüstet Wladimir Putin ab. Neue Drohungen gab es bei seiner Militärparade nicht.

Russlands Präsident Wladimir Putin sagte die Flugshow ab.  SN/APA/AFP/KIRILL KUDRYAVTSEV
Russlands Präsident Wladimir Putin sagte die Flugshow ab.

"Lauf, Petja, lauf. Da kommen die Panzer", ruft Olga, als die Granitplatten am Neuen Arbat, der Prachtmeile Moskaus, zu vibrieren beginnen. Die Worte der Mutter gehen im Jubel und Klatschen der Menschen fast unter, die sich unweit des Kremls an die Absperrungen am Straßenrand drängen. Petja läuft zu seinem Zwillingsbruder. Die beiden Siebenjährigen streiten sich, wer zuerst auf die Schultern des Vaters dürfe. Petja bleibt unten. Die Panzer, die von ihrem Auftritt auf dem Roten Platz zurück zum Übungsplatz im ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 19.05.2022 um 10:19 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/eine-bescheidene-parade-mit-viel-jubel-121091320