Weltpolitik

Eine neue alte Grenze macht Sorgen

Die Grenze zwischen Nordirland und Irland ist frei passierbar - noch. Doch was geschieht nach dem Brexit? Die Debatte bringt Unruhe in ein nur mühsam befriedetes Gebiet.

 SN/sn

Auf Mervyn Johnston haben sie oft geschossen. Einmal hat ihn eine Kugel im rechten Arm getroffen. Durchschuss. Leichte Verletzung, er hat überlebt. 1973 sprengte die Untergrundorganisation IRA seine Werkstatt in die Luft. Was übrig blieb, landete im Fluss. Johnston, als ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.


Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 13.07.2020 um 11:13 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/eine-neue-alte-grenze-macht-sorgen-21609304