Weltpolitik

Elmar Brok: "Nationalisten erzählen ihren Völkern Unsinn"

Elmar Brok ist seit fast vier Jahrzehnten im EU-Parlament, so lange wie niemand sonst. Jetzt scheidet er aus - und blickt nach vorn.

Elmar Brok: „Europa hat vieles geschafft. Darüber sollten wir auch mal reden!“ SN/APA/HANS PUNZ
Elmar Brok: „Europa hat vieles geschafft. Darüber sollten wir auch mal reden!“

39 Jahre gehörte Elmar Brok dem EU-Parlament an. Der CDU-Politiker ist profilierter Außenpolitiker, auf dessen Rat auch die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel hört. Für die kommende Europawahl hat ihn der Vorstand seines Landesverbands Nordrhein-Westfalen nicht mehr aufgestellt.

Helmut Kohl soll Sie so charakterisiert haben: Geboren, verheiratet, Europäisches Parlament. Stimmt das? Elmar Brok: Das hat sich so verselbstständigt, dass es für richtig gehalten wird. Es war die gute Erfindung eines "Spiegel"-Redakteurs. Aber ich habe zwischendurch auch noch Fußball gespielt ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 23.10.2020 um 08:19 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/elmar-brok-nationalisten-erzaehlen-ihren-voelkern-unsinn-69036493