Weltpolitik

Erdogan will Details zu Khashoggis Tod liefern

Der türkische Präsident fordert Aufklärung zur Ermordung des Saudi- Journalisten. Gleichzeitig will er politisches Kapital aus dem Fall schlagen.

Erdogan will sich am Dienstag zu dem Fall äußern.  SN/AP
Erdogan will sich am Dienstag zu dem Fall äußern.

Die türkische Regierung droht mit weiteren Enthüllungen zur Ermordung des saudischen Regimekritikers Jamal Khashoggi. Die bisherigen Erklärungen reichen nicht, heißt es in Ankara. Portionsweise lieferte Saudi-Arabien bisher neue Erklärungen zum Tod des Journalisten, der am 2. Oktober das saudische Konsulat in Istanbul betrat und nie wieder gesehen wurde. Ein Faustkampf, bei dem der 59-Jährige tödlich getroffen wurde? Ein schief gegangener Entführungsversuch, versehentlicher Erstickungstod durch einen unglücklichen Würgegriff?

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 22.01.2019 um 03:29 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/erdogan-will-details-zu-khashoggis-tod-liefern-50084707