Weltpolitik

Erinnerung an deutsch-französische Versöhnung

Die deutsche Kanzlerin Merkel und Frankreichs Präsident Hollande haben den hohen Stellenwert der deutsch- französischen Freundschaft für beide Völker und die europäische Integration hervorgehoben.

Erinnerung an deutsch-französische Versöhnung SN/apa (archiv/epa)
Merkel und Hollande feiern 50 Jahre Versöhnung.

Gleichzeitig unterstrichen sie bei einem Treffen in Reims am Sonntag ihren Willen, die Herausforderungen durch die Euro-Schuldenkrise gemeinsam und mit den anderen europäischen Partnern zu meistern. "Europa, das ist mehr als nur eine Währung", sagte Merkel bei einer Feier zum 50. Jahrestag der deutsch-französischen Versöhnung. "Und unverzichtbar dafür sind die deutsch-französischen Beziehungen. Sie haben die europäische Einigung maßgeblich geprägt und vorangebracht."

Auch Frankreichs Präsident, der zuletzt andere Auffassungen über Auswege aus der Schuldenkrise als Merkel vertrat, hob die Bedeutung einer engen Kooperation beider Länder hervor. "Unsere Freundschaft beflügelt Europa", sagte er. Sie könne helfen, die aktuellen Herausforderungen wie die Verteidigung der Gemeinschaftswährung oder in der Energiepolitik zu bestehen.

Merkel würdigte in ihrer Rede das Wirken von Konrad Adenauer und Charles de Gaulle für die Verständigungspolitik zwischen den einstigen Kriegsgegnern Frankreich und Deutschland. Beide Staatsmänner hätten vor 50 Jahren nach dem dunklen Kapitel der Geschichte damit begonnen, ein "Bauwerk der deutsch-französischen Freundschaft" zu errichten, sagte Merkel. Sie nannte das Treffen mit Hollande "ein wunderbares Zeichen des vertrauensvollen Miteinanders unserer Länder und Völker".

Mit dem Treffen in Reims eröffneten Merkel und Hollande die Feierlichkeiten zum deutsch-französischen Jahr, das am 22. September in Ludwigsburg offiziell seinen Auftakt hat. In der Kathedrale von Reims hatten am 8. Juli 1962 Adenauer und de Gaulle gemeinsam eine "Versöhnungsmesse" nach den Leiden zweier Weltkriege gefeiert.

Quelle: Apa/Dpa

Aufgerufen am 19.09.2018 um 04:50 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/erinnerung-an-deutsch-franzoesische-versoehnung-5952004

Schlagzeilen