Weltpolitik

EU-Treffen werden bombensicher

Die Außenminister treffen sich im neuen Ratsgebäude.

Das neue Haus hat ein eiförmiges Innenleben.  SN/sn
Das neue Haus hat ein eiförmiges Innenleben.

Die 28 EU-Außenminister haben heute, Montag, bei ihrem Treffen in Brüssel bekannte Themen wie die Syrien-Krise auf dem Programm. Und doch steht eine Premiere an: Sie werden als Erste im neuen Ratsgebäude "Europa" tagen, in dem ab jetzt alle Ministerräte und EU-Gipfel stattfinden.

Weiterlesen mit dem SN-Digitalabo

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 25.09.2018 um 05:16 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/eu-treffen-werden-bombensicher-526999