Weltpolitik

Europas beste Freunde in der Paarkrise

Szenen einer besonderen Freundschaft: Paris und Berlin reden wenig miteinander. Auf Macrons Reformideen hat nur die CDU-Chefin reagiert - und das kühl bis unfreundlich.

Angela Merkel dreht Macron den Rücken zu – ein Bild mit Symbolkraft.  SN/ap
Angela Merkel dreht Macron den Rücken zu – ein Bild mit Symbolkraft.

Immerhin für schöne Bilder sorgen Angela Merkel und Emmanuel Macron noch: Im Jänner bei der Unterzeichnung des Freundschaftsvertrags von Aachen sah alles nach Friede, Freude, Freundschaft aus zwischen der deutschen Kanzlerin und dem französischen Staatspräsidenten. Doch Bilder täuschen. Die deutsch-französische Beziehung steckt in einer Krise.

Emmanuel Macron hatte vor gut einer Woche und bewusst im Vorfeld der EU-Wahl einen flammenden Reformappell an Europa gerichtet, der als Gastbeitrag in Zeitungen aller 28 EU-Staaten erschien. Von deutscher Seite kam erst ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 15.01.2021 um 03:50 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/europas-beste-freunde-in-der-paarkrise-67096219