Weltpolitik

EVP-Treffen in Salzburg: Diese Punkte werden diskutiert

An der Salzach feilt die Europäische Volkspartei an ihrer Strategie für die kommenden Jahre.

Wo will die Europäische Volkspartei in den nächsten Jahren hin? Darüber diskutieren unter anderem EVP-Fraktionsvorsitzender Manfred Weber und Bundeskanzler Sebastian Kurz in Salzburg. SN/APA/BARBARA GINDL
Wo will die Europäische Volkspartei in den nächsten Jahren hin? Darüber diskutieren unter anderem EVP-Fraktionsvorsitzender Manfred Weber und Bundeskanzler Sebastian Kurz in Salzburg.

2019 war ein turbulentes Jahr für die Europäische Volkspartei. Bei der Europawahl erhielt die EVP zwar knapp ein Viertel der Sitze im Europaparlament und wurde wieder stärkste Kraft. Sie musste aber große Stimmenverluste hinnehmen. Wie geht es nun weiter? In Salzburg hat sich das Präsidium der Europäischen Volkspartei getroffen, um am Donnerstag und Freitag über diese Themen zu sprechen.

Fidesz

Seit März vergangenen Jahres ist die Partei von Ungarns Ministerpräsidenten Viktor Orbán von der EVP suspendiert ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 27.09.2020 um 11:26 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/evp-treffen-in-salzburg-diese-punkte-werden-diskutiert-83089834