Weltpolitik

Finnland schwenkt nach links - Ohrfeige für Sozialabbau

Erstmals seit 20 Jahren haben Finnlands Sozialdemokraten eine Parlamentswahl gewonnen. Die nationalistischen "Wahren Finnen" lagen fast gleich auf. Die Grünen erzielen ihr historisch bestes Ergebnis auch dank Greta Thunberg.

Finnland rückt ein Stück nach links. Am relativ sonnigen und für die Jahreszeit milden Sonntag hatten 4,5 Millionen wahlberechtigte Finnen die Möglichkeit, ihre Stimme für ein neues Parlament abzugeben. Nach der Auszählung von rund 85 Prozent der Stimmen galt ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 24.04.2019 um 12:42 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/finnland-schwenkt-nach-links-ohrfeige-fuer-sozialabbau-68768113