Weltpolitik

Frankreichs Innenminister will Zeltlager räumen lassen

Nach wochenlangem Streit mit der Stadt Paris will Frankreichs Innenminister Gerard Collomb illegale Migranten-Zeltlager in der französischen Hauptstadt bald räumen lassen. Die humanitären Probleme in den Camps mit mehr als 2.300 Bewohnern seien unerträglich für die Pariser geworden, teilte Collomb am Mittwoch mit. Die Behörden seien angewiesen, schnell einen Plan zur Evakuierung zu erarbeiten.

Sehr drastische Lebensbedingungen in den Camps SN/APA (AFP)/JOEL SAGET
Sehr drastische Lebensbedingungen in den Camps

Bereits seit Monaten siedeln sich immer mehr Migranten an den Ufern zweier Kanäle im Nordosten von Paris an. Hilfsorganisationen schlagen wegen der Lebensbedingungen dort Alarm. Anfang Mai ertrank ein Bewohner eines Zeltlagers, der laut Medienberichten betrunken ins Wasser gegangen war.

Die Pariser Bürgermeisterin Anne Hidalgo fordert die Regierung seit Wochen auf, die Lager zu räumen. "Leben sind in Gefahr", sagte sie laut der Zeitung "Le Parisien". Die Regierung sieht die Stadt in der Pflicht.

In Paris entstehen immer wieder solche Zeltlager. Nach Angaben von Collomb wäre die neuerliche Räumung die 35. seit 2015. Mehr als 28.000 Personen seien seitdem untergebracht worden. "Diese Situation wird sich unendlich wiederholen, wenn die lokalen Behörden keine Maßnahmen ergreifen, um zu verhindern, dass die Lager neu entstehen", teilte er mit. 40 Prozent der Asylanträge in Frankreich gingen in der Hauptstadtregion ein - in Paris gebe es aber nur zwei Prozent der Unterkunftsplätze für Asylwerber.

Frankreich hat seit Jahren Probleme bei der Erstaufnahme von Asylsuchenden. Manche Bewohner der Lager wollen nach Angaben von Hilfsorganisation aber auch nicht in offizielle Asylunterkünfte - zum Teil weil sie die Abschiebung oder eine Ablehnung ihrer Asylanträge befürchteten. In den fünf Erstaufnahmezentren in der Region Paris gibt es 750 Plätze.

Quelle: Apa/Dpa

Aufgerufen am 22.10.2018 um 05:49 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/frankreichs-innenminister-will-zeltlager-raeumen-lassen-28293736

Kommentare

Schlagzeilen