Weltpolitik

Frankreichs Polizei erhält Präventionseinheit gegen Suizide

Als Reaktion auf den deutlichen Anstieg von Suiziden unter französischen Polizisten hat die Regierung eine neue Präventionseinheit gegründet. "Wir müssen die Angst durchbrechen, die Scham, das Schweigen", sagte Innenminister Christopher Castaner bei der Einweihung der Büros der neuen Einheit am Montag in Paris.

Politik reagiert auf Anstieg der Zahl von Selbstmorden von Polizisten SN/APA (AFP)/ZAKARIA ABDELKAFI
Politik reagiert auf Anstieg der Zahl von Selbstmorden von Polizisten

Er forderte die Mitarbeiter auf, die Strategien der Polizei in anderen Ländern und privaten Unternehmen zu studieren, um Suizide zu verhindern. Nach Angaben des Innenministeriums haben sich seit Jahresbeginn bereits 28 Polizisten das Leben genommen, sieben weniger als im gesamten Vorjahr. Polizeigewerkschaften sehen in den Suiziden ein Zeichen für den wachsenden Druck auf die Sicherheitskräfte seit Beginn der immer wieder von Krawallen begleiteten "Gelbwesten"-Proteste im November.

Für Empörung hatten am Osterwochenende Schmährufe von "Gelbwesten" an die Sicherheitskräfte gesorgt, sich das Leben zu nehmen. In Sprechchören riefen sie: "Bringt Euch um, bringt euch um." Die Justiz leitete Ermittlungen gegen die Rufer wegen der "Beleidigung von Amtsträgern" ein.

Castaner räumte ein, dass die Polizeiarbeit ihren physischen und seelischen Tribut fordere. "Ich kann es nicht mehr hören, wenn es heißt, 'das hatte nichts mit dem Dienst zu tun, das war ein persönliches Problem'", sagte der Innenminister. Zuvor hatte Polizeichef Eric Morvan bereits in einem Schreiben an die 150.000 Polizisten im Land auf das Problem hingewiesen.

"Jeder 50. Franzose stirbt durch Suizid", sagte der Psychiater Jean-Louis Terra, der Mitglied des Leitungsteams der Präventionseinheit ist. Er fügte hinzu, diese Zahl sei "enorm und furchterregend" und müsse als Problem erkannt werden - besonders, wenn es so deutlich einen Berufszweig treffe wie den der Polizei. Zuletzt waren die Fälle eines Polizisten sowie einer Polizistin bekannt geworden, die sich zu Hause oder in ihrem Büro erschossen hatten.

Quelle: Apa/Ag.

Aufgerufen am 01.11.2020 um 02:52 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/frankreichs-polizei-erhaelt-praeventionseinheit-gegen-suizide-69516409

Schlagzeilen