Frohe Weihnachten

Der große Wunsch nach Leichtigkeit: Gute Nachrichten aus aller Welt von den SN-Korrespondenten

Nach zwei Jahren Pandemie ist die Sehnsucht nach guten Nachrichten, nach Zuversicht und Unbeschwertheit groß. Wir haben unsere Reporterinnen und Reporter gebeten, danach Ausschau zu halten.

 SN/stock.adobe.com

Südafrika: Zwei Obdachlose regeln den Verkehr

Stromausfall. Wieder mal. Zu Hause läuft das Wasser kalt aus der Morgendusche, Kaffee gibt's vom Campingkocher. Und auf der Straße bleiben die Ampeln dunkel. Für Loadshedding, also geplante Stromabschaltungen, die das landesweite Netz vor Überlastung schützen sollen, dauert der Blackout schon zu lange. Ein Blitz hat das Umspannwerk getroffen, wie wir erfahren. Der Osten der südafrikanischen Hauptstadt Pretoria bleibt finster.

Ein Tag, zwei Tage. Über Kerzen in der Adventzeit freut ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 24.01.2022 um 02:56 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/frohe-weihnachten-der-grosse-wunsch-nach-leichtigkeit-gute-nachrichten-aus-aller-welt-von-den-sn-korrespondenten-114452986