Weltpolitik

Für Ursula von der Leyen beginnt eine entscheidende Woche

Die nominierte Kommissionspräsidentin bangt um eine Mehrheit im EU-Parlament. Die Abgeordneten stellen Bedingungen.

Noch bleibt sie deutsche Veteidigungsministerin. SN/AP
Noch bleibt sie deutsche Veteidigungsministerin.

Einen Schreibtisch im Berlaymont-Gebäude in Brüssel, dem Sitz der EU-Kommission, hat Ursula von der Leyen bereits. Über Twitter verbreitete sie das Bild eines spartanisch eingerichteten Übergangsbüros. Was der deutschen Verteidigungsministerin aber noch fehlt, um Kommissionspräsidentin zu werden, ist eine Mehrheit ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 22.08.2019 um 01:22 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/fuer-ursula-von-der-leyen-beginnt-eine-entscheidende-woche-73157845