Weltpolitik

G20: Das Treffen der Mächtigen und seine Gegner

Tausende Demonstranten, Polizisten in schwerer Schutzkleidung, abgeschottete Politiker. Auch in Buenos Aires fürchtet man Ausschreitungen beim G20-Gipfel. Warum gegen die G20 protestiert wird und warum der Tod eines jungen Demonstranten vor 17 Jahren noch immer nachwirkt.

Egal ob in London, in Toronto oder in Hamburg. Immer wieder kommt es im Zuge des G20-Gipfels zu teilweise gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten und der Polizei. SN/AFP
Egal ob in London, in Toronto oder in Hamburg. Immer wieder kommt es im Zuge des G20-Gipfels zu teilweise gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten und der Polizei.

Am 30.11. und am 1.12. treffen einander die mächtigsten Staats- und Regierungschefs der Welt in Buenos Aires zum G20-Gipfel. Dabei sind die Bilder vom jüngsten Gipfel in Hamburg noch vielen in Erinnerung. Die zerstörten Wohnviertel und Straßenschlachten aus der Hansestadt dominierten im Vorjahr die internationalen Pressemeldungen. Ein Überblick über die Geschichte der G20-Gipfel.

Ausschreitungen in der deutschen Hansestadt. SN/afp
Ausschreitungen in der deutschen Hansestadt.

Wer sind die G20?

Der G20 gehören die Europäische Union und 19 führende Wirtschaftsnationen an: ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 26.11.2020 um 12:18 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/g20-das-treffen-der-maechtigen-und-seine-gegner-61627444