Weltpolitik

Großbritannien wird politisch plötzlich klein

Mit Überraschung registriert man in den früheren Kolonien, dass sich das Ex-Empire durch den EU-Ausstieg selbst schwächen will.

Souverän und stark soll Großbritannien sein, wenn es die Europäische Union tatsächlich verlässt. Das verkünden unverdrossen die Brexit-Befürworter im Vereinigten Königreich. SN/AP
Souverän und stark soll Großbritannien sein, wenn es die Europäische Union tatsächlich verlässt. Das verkünden unverdrossen die Brexit-Befürworter im Vereinigten Königreich.

"Ich dachte immer, dass die Briten ein sehr vernünftiges Volk sind", sagt Claudia Mo. Die Abgeordnete in der ehemaligen Kronkolonie Hongkong ist noch immer in höchstem Maße erstaunt darüber, dass es zum Beschluss der Briten gekommen ist, aus der Europäischen Union auszutreten. "Fast wie eine Farce" erscheint ihr der Brexit.

Sie sagt, diese eminent wichtige Entscheidung für die Zukunft hätten die Briten immerhin selbst treffen können - anders als die Bewohner von Hongkong, die 1997 die Rückgabe des ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 30.10.2020 um 05:35 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/grossbritannien-wird-politisch-ploetzlich-klein-69503368