Weltpolitik

In Russland hat Corona Pause

Putin holt Militärparade und Verfassungsreferendum nach. Das Ende des Lockdowns soll begeistern.

Die Generalprobe am vergangenen Wochenende in Moskau. SN/AP
Die Generalprobe am vergangenen Wochenende in Moskau.

Am Mittwoch lässt Russlands Präsident Putin die gigantische Parade zum 75. Jahrestag des Sieges über Hitler-Deutschland nachholen - mitten in der Coronapandemie und trotz Tausender Neuinfektionen jeden Tag. Ein Event mit Kalkül, so urteilen Beobachter. Denn ab Donnerstag stimmen die Russen über die umstrittene Verfassungsänderung ab, durch die Präsident Putin bis 2036 im Amt bleiben könnte. Und die in Russland allgegenwärtige Erinnerung an den Weltkrieg und die vermeintliche Bedrohung durch den Westen ist ein ideologischer Grundpfeiler des Systems Putin.

...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 28.11.2020 um 09:19 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/in-russland-hat-corona-pause-89266486