Weltpolitik

Iran droht, das Weiße Haus antwortet

Das Regime in Teheran warnte die USA vor einem Öl-Embargo. Präsident Dnoald Trump twitterte zurück.

Zwei ältere Herren reden von Krieg. US-Präsident Donald Trump (72) und sein iranischer Amtskollege Mohammed Rohani (69) zogen vom Leder.  SN/AP
Zwei ältere Herren reden von Krieg. US-Präsident Donald Trump (72) und sein iranischer Amtskollege Mohammed Rohani (69) zogen vom Leder.

Zumindest auf Twitter gibt es keine weitere Eskalationsstufe mehr. US-Präsident Donald Trump reagierte komplett in Großschreibweise auf eine Rede des iranischen Präsidenten Hassan Rohani. "Bedrohen Sie niemals wieder die USA, oder Sie werden Konsequenzen von der Art zu spüren bekommen, wie sie wenige zuvor in der Geschichte erleiden mussten." Die USA seien nicht länger ein Land, "das Ihre wahnsinnigen Worte von Gewalt und Tod hinnehmen wird. Passen Sie auf!"

Unter umgekehrten Vorzeichen hatte Rohani zuvor dieselbe Botschaft an ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 08.12.2021 um 09:03 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/iran-droht-das-weisse-haus-antwortet-36832267