Weltpolitik

Israel will Untersuchung Arafats nicht behindern

Israel will eine mögliche Untersuchung der Leiche des früheren palästinensischen Präsidenten Arafat nicht behindern. Ein Sprecher des Außenministeriums sagte, die Palästinenser benötigten keine Zustimmung für eine Exhumierung.

Israel will Untersuchung Arafats nicht behindern SN/apa (epa)
Arafats Grab.

Die Autonomiebehörde hatte einer Exhumierung Arafats nach Hinweisen auf einen möglichen Giftmord am Mittwoch grundsätzlich zugestimmt. Es ist allerdings noch unklar, ob und wann dies geschehen soll. Ein Labor in der Schweiz hatte erhöhte Werte des radioaktiven Stoffes Polonium unter anderem in Arafats Unterhose gefunden. Israel weist jede Verantwortung für den Tod des im November 2004 in einem Militärkrankenhaus bei Paris gestorbenen Palästinenserführers zurück. Die Todesursache konnte damals nicht eindeutig geklärt werden.

(Apa/Dpa)

Aufgerufen am 23.04.2018 um 09:34 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/israel-will-untersuchung-arafats-nicht-behindern-5958478

Ein Land, zwei Völker und kein Frieden

Als David Ben-Gurion vor 70 Jahren die Gründung des Staates Israel proklamierte, stieß er bei den …

Autorenbild

Meistgelesen

    Schlagzeilen