Weltpolitik

Israelischer Angriff auf Hamas-Stützpunkte in Gaza

Ein israelischer Panzer hat nach Armeeangaben drei Stützpunkte der islamistischen Hamas im nördlichen Gazastreifen angegriffen. Zuvor hätten militante Palästinenser eine Rakete aus dem Küstengebiet nach Israel abgefeuert, teilte die Armee in der Nacht auf Mittwoch mit. Berichte über Verletzte gab es zunächst nicht.

Ein Ende des Konflikts ist nicht absehbar SN/APA (AFP)/SAID KHATIB
Ein Ende des Konflikts ist nicht absehbar

Israel und die im Gazastreifen herrschende Hamas verhandeln nach Medienberichten seit Längerem intensiv über einen Gefangenenaustausch. Israel bemüht sich demnach um die Freilassung von zwei israelischen Zivilisten sowie um die Übergabe der Leichen von zwei 2014 im Gaza-Krieg getöteten israelischen Soldaten. Die Hamas fordere im Gegenzug die Freilassung von mindestens Dutzenden palästinensischen Häftlingen aus israelischen Gefängnissen.

Quelle: Apa/Dpa

Aufgerufen am 01.12.2020 um 01:18 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/israelischer-angriff-auf-hamas-stuetzpunkte-in-gaza-87188185

Kommentare

Schlagzeilen