Weltpolitik

Jede Menge Militär

Formal befinden sich Nord- und Südkorea seit den 1950er-Jahren im Krieg. In diesen anhaltenden Konflikt verstrickt sind einige der zahlenmäßig größten Armeen der Welt.

Gemessen an der Truppenstärke ist die Armee Nordkoreas die viertgrößte der Welt. SN/APA/AFP/KIM WON-JIN
Gemessen an der Truppenstärke ist die Armee Nordkoreas die viertgrößte der Welt.

Der Krieg zwischen Nord- und Südkorea, der 1950 ausgebrochen ist, wurde acht Jahre später mit einem Abkommen über einen Waffenstillstand de facto beendet. Ein Friedensvertrag kam allerdings nie zustande, die Spannungen zwischen den beiden Staaten dauern seither an. Explosiv ist der Konflikt auch wegen der militärischen Stärke der darin verstrickten Länder.

Die Truppenstärke der nordkoreanischen Streitkräfte beläuft sich laut einer aktuellen Studie des Internationalen Instituts für strate gische Studien (IISS) auf ungefähr 1,2 Millionen Soldaten. Das macht sie ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 22.09.2020 um 04:22 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/jede-menge-militaer-17223547