Weltpolitik

Josep Borrell soll EU-Außenpolitik koordinieren

Der Spanier bringt viel Regierungserfahrung in sein Amt mit.

Erfahren in der Innen- und Außenpolitik: Josep Borrell aus Spanien. Er soll Außenbeauftragter der EU werden. SN/APA/AFP/JURE MAKOVEC
Erfahren in der Innen- und Außenpolitik: Josep Borrell aus Spanien. Er soll Außenbeauftragter der EU werden.

Er gilt als Mustereuropäer, sozialdemokratischer Vordenker und ein Mann mit viel Regierungserfahrung: Josep Borrell, Kandidat der Staats- und Regierungschefs für das Amt des EU-Außenbeauftragten, ist ein alter Bekannter auf der europäischen Bühne und ein politisches Schwergewicht. Sogar die Konservativen sind ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 25.05.2020 um 09:52 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/josep-borrell-soll-eu-aussenpolitik-koordinieren-72912367