Weltpolitik

Kelly Knight Craft soll neue US-Botschafterin bei UNO werden

US-Präsident Donald Trump hat die Diplomatin Kelly Knight Craft als künftige Botschafterin der USA im Hauptquartier der Vereinten Nationen und damit im mächtigsten UNO-Gremium, dem Weltsicherheitsrat, nominiert. Dies teilte Trump am Freitag via Twitter mit. Knight Craft ist bisher US-Botschafterin in Kanada.

Knight Craft folgt Nikki Haley nach SN/APA (AFP/GETTY)/TASOS KATOPODIS
Knight Craft folgt Nikki Haley nach

Eine neue Nominierung war notwendig geworden, weil die bisherige Kandidatin, die ehemalige Fox-Moderatorin Heather Nauert am vergangenen Sonntag überraschend ihre Bewerbung zurückgezogen hatte. Die Personalie muss vom US-Senat bestätigt werden. Die bisherige Amtsinhaberin Nikki Haley hatte den Posten mit Jahresende aus persönlichen Gründen abgegeben.

Seit Trumps Amtsübernahme im Jänner 2017 sind eine ganze Reihe von Regierungsvertretern entweder zurückgetreten oder wurden entlassen. Zu ihnen gehören unter anderem die Ex-Sicherheitsberater Michael Flynn und H. R. McMaster, Stabschef Reince Priebus, Trumps Kommunikationsdirektoren Hope Hicks und Anthony Scaramucci sowie Außenminister Rex Tillerson.

Quelle: Apa/Ag.

Aufgerufen am 22.10.2020 um 08:14 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/kelly-knight-craft-soll-neue-us-botschafterin-bei-uno-werden-66182668

Schlagzeilen