Weltpolitik

"Killer": Putin reagiert trotzig auf Bidens Verbalattacke

Der russische Präsident kontert Joe Bidens Beschimpfung mit knappen Worten. Gleichzeitig rätselt man in Moskau über das Motiv für die verbale Attacke des US-Präsidenten.

Russlands Präsident Wladimir Putin. SN/AFP
Russlands Präsident Wladimir Putin.

Wladimir Putin wollte nicht viele Worte machen. "'Bleiben Sie gesund!', würde ich ihm antworten", erklärte er gegenüber Radio Sputnik. Er meine das ganz ohne Ironie und Witz. "Wer so etwas sagt, ist es selbst." Der Gegenstand der Frage: US-Präsident Joe Bidens Verbalattacke vom Vortag. Der US-Präsident hatte die Frage eines TV-Journalisten, ob er Wladimir Putin für einen Mörder halte, mit den Worten erwidert: "Das tue ich."

In Moskau schlug Bidens Vorwurf laut krachend ein. An der Börse sackte ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 21.10.2021 um 10:59 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/killer-putin-reagiert-trotzig-auf-bidens-verbalattacke-101252455