Weltpolitik

Korrespondent Karim El-Gawhary stellt neues Buch vor: "Wir werden eine turbulente Welt erleben"

2011 stand Karim El-Gawhary auf dem Tahrir-Platz in Kairo und dachte: Jetzt wird alles anders. Er hat sich getäuscht.

Fernseh-Gast in vielen österreichischen Wohnzimmern: ORF-Korrespondent Karim El-Gawhary. SN/manfred weis
Fernseh-Gast in vielen österreichischen Wohnzimmern: ORF-Korrespondent Karim El-Gawhary.

Sie haben im Fernsehen eineinhalb Minuten, um die komplexe arabische Welt zu erklären. Jetzt haben Sie ein Buch geschrieben. Sind eineinhalb Minuten zu kurz? Karim El-Gawhary: Erklären Sie mir den Nahen Osten in eineinhalb Minuten. Das ist natürlich vollkommen unmöglich - und auch frustrierend. Das Buchschreiben ist der Ausgleich dafür. Ich versuche darin Zusammenhänge zu erklären, die man im Fernsehen nicht erklären kann. Und hoffe, dass die Leute, wenn sie das nächste Mal wieder eine Fernsehschalte von 1.30 sehen, durch ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 02.12.2020 um 07:54 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/korrespondent-karim-el-gawhary-stellt-neues-buch-vor-wir-werden-eine-turbulente-welt-erleben-92638933