Weltpolitik

Kreml nennt Wladiwostok als Ort für Gipfel Putin-Kim

Ein Gipfeltreffen zwischen Russlands Präsident Wladimir Putin und dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong-un könnte Anfang September beim Wirtschaftsforum in Wladiwostok stattfinden. Das habe Außenminister Sergej Lawrow bei seinem Besuch in Pjöngjang vergangene Woche vorgeschlagen, sagte Kremlsprecher Dmitri Peskow am Montag in Moskau.

Putin will Kim in Russland empfangen SN/APA (AFP)/ALEXEI DRUZHININ
Putin will Kim in Russland empfangen

"Ob das der nordkoreanischen Seite passt, wird die Zeit zeigen." Eine Festlegung gebe es noch nicht.

Wladiwostok in Russlands Osten als Treffpunkt würde für Kim eine relativ kurze Bahnfahrt über die gemeinsame Grenze nach Russland bedeuten. Auf dem Wirtschaftsforum wirbt Russland traditionell um Investoren aus der Pazifikregion. Es soll in diesem Jahr am 6./7. September stattfinden.

Kim soll am 12. Juni US-Präsident Donald Trump in Singapur treffen. Dabei soll es um das nordkoreanische Atom- und Raketenprogramm gehen.

Quelle: Apa/Dpa

Aufgerufen am 17.10.2018 um 07:13 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/kreml-nennt-wladiwostok-als-ort-fuer-gipfel-putin-kim-28778206

Schlagzeilen