Weltpolitik

Leichte Entspannung an der Klimafront

2019 sind die Emissionen nur wenig gestiegen. Eine Trendwende ist aber nicht in Sicht. Immer noch ist die Wirtschaft der Knackpunkt.

COP 25 oder: Conference of the Parties Nummer 25, so lautet der offizielle Name des UN-Klimagipfels in Madrid. SN/AP
COP 25 oder: Conference of the Parties Nummer 25, so lautet der offizielle Name des UN-Klimagipfels in Madrid.

Begleitend zum UNO-Klimagipfel in Madrid wurden zwei warnende Berichte veröffentlicht. Der Forschungsverbund Global Carbon Project stellte auf den ersten Blick Erfreuliches fest:

Der weltweite Ausstoß des Treibhausgases Kohlendioxid (CO2) hat zwar auch 2019 wieder zugenommen. Im Vergleich zum ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 10.12.2019 um 03:50 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/leichte-entspannung-an-der-klimafront-80193838