Berliner Blockade schadet dem Europa-Projekt

Zu lange sollte sich die CDU nicht Zeit lassen mit der Nachfolge von Angela Merkel. Denn die EU benötigt Reform-Anstöße.

Autorenbild
Der rechte Flügel ... SN/wizany
Der rechte Flügel ...

Mit beträchtlicher Besorgnis reagiert man in Europa auf die Nachricht, dass in Deutschland mit der CDU die bestimmende Regierungspartei in die Krise geraten ist. Ausgerechnet die Christdemokraten, die lange Zeit als Ausbund von Verlässlichkeit gegolten haben, zeigen sich zerrissen und erwecken den Eindruck, dass sie um die richtige Richtung ringen.

Eine längere Phase der politischen Selbstreflexion in Deutschland berge größere Risiken, heißt es in einem britischen Blatt. Von einer neuen politischen Schwäche in Berlin spricht deutlich-direkt eine Zeitung ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 23.10.2020 um 10:31 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/leitartikel-berliner-blockade-schadet-dem-europa-projekt-83453998