Weltpolitik

Mehrere Tote bei Angriff auf Polizeistation in Pakistan

Bei einem Angriff auf eine Polizeistation in der südwestpakistanischen Provinz Baluchistan sind mindestens acht Menschen getötet und mehr als 20 verletzt worden. Bei den Toten handle es sich um sieben Polizisten und einen Zivilisten, sagte ein Polizeisprecher. Der Angriff habe am Dienstag während eines Rekrutierungstests in der Stadt Loralai stattgefunden.

Alle drei "Terroristen" hätten Sprengstoffwesten getragen und automatische Waffen gehabt. Zwei hätten ihre Westen gezündet, der dritte sei von Sicherheitskräften getötet worden. Den Angriff reklamierte die pakistanische Dachorganisation der radikalislamischen Taliban, Tehreek-e-Taliban Pakistan (TTP), für sich. Baluchistan grenzt an Afghanistan und den Iran und gilt als Unruheprovinz Pakistans.

Quelle: Apa/Dpa

Aufgerufen am 30.09.2020 um 07:01 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/mehrere-tote-bei-angriff-auf-polizeistation-in-pakistan-64883962

Schlagzeilen