Weltpolitik

Mehrere Tote bei israelischem Armee-Einsatz im Gazastreifen

Bei einem Einsatz der israelischen Armee im Gazastreifen sind nach Angaben des örtlichen Gesundheitsministeriums mindestens sechs Palästinenser getötet worden. Unter ihnen sei ein Anführer des bewaffneten Arms der radikalislamischen Hamas-Organisation, teilte ein Krankenhaus am Sonntag im Gazastreifen mit.

Die israelische Armee erklärte, bei einem Militäreinsatz im Gazastreifen sei es zu einem Schusswechsel gekommen. Angaben zu Opfern machte die Armee nicht. Armeesprecher Jonathan Conricus erklärte im Kurzbotschaftendienst Twitter, alle an dem Einsatz beteiligten Soldaten seien nach Israel zurückgekehrt.

Nach Angaben aus palästinensischen Sicherheitskreisen ereignete sich der Schusswechsel in Khan Younis im Süden des Gazastreifens. Demnach kam es in der Nähe von Khan Younis zu Gefechten und israelischen Luftangriffen. Dabei seien fünf militante Kämpfer getötet und mehrere weitere verletzt worden.

Das Gesundheitsministerium in Gaza berichtete überdies von einem sechsten Toten, einem Zivilisten. Anschließend ertönte im Süden Israels Sirenengeheul als Warnung vor möglichen Raketenangriffen aus der palästinensischen Enklave.

Die israelische Armee teilte mit, es sei während eines Einsatzes im Gazastreifen zu einem Schusswechsel gekommen. Das Militär betonte, entgegen Gerüchten seien bei dem Vorfall keine israelischen Soldaten entführt worden. Nach den Angriffen im Gazastreifen wurde in israelischen Grenzorten Raketenalarm ausgelöst.

Seit rund einem halben Jahr herrschen verstärkte Spannungen zwischen Israel und den Palästinensern im Gazastreifen. An der Grenze kommt es immer wieder zu antiisraelischen Protesten, die meist in blutige Zusammenstöße mit Soldaten münden. Mindestens 220 Palästinenser und ein israelischer Soldat wurden seitdem getötet. Ägypten bemühte sich zuletzt intensiv um eine Beruhigung der Lage.

Quelle: Apa/Dpa

Aufgerufen am 21.08.2019 um 08:20 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/mehrere-tote-bei-israelischem-armee-einsatz-im-gazastreifen-60703357

Schlagzeilen