Weltpolitik

Mehrere tote Zivilisten bei Luftangriff im Jemen

Bei einem Luftangriff im Norden des Bürgerkriegslandes Jemen sind nach Rebellenangaben mindestens 16 Zivilisten getötet worden. Die von den schiitischen Houthi-Rebellen kontrollierte Nachrichtenagentur Saba warf am Mittwoch der von Saudi-Arabien geführten Militärkoalition vor, die Provinz Saada bombardiert zu haben. Es seien auch Frauen und Kinder gestorben.

Mehrere tote Zivilisten bei Luftangriff im Jemen SN/APA (AFP)/MOHAMMED HUWAIS
Die Gewalt im Jemen ist wieder aufgeflammt.

Nach gescheiterten Friedensverhandlungen zwischen der international anerkannten Regierung des Landes und den aufständischen Houthi-Rebellen ist die Gewalt im bitterarmen Jemen in den vergangenen Wochen wieder deutlich aufgeflammt.

Quelle: Apa/Dpa

Aufgerufen am 16.11.2018 um 11:29 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/mehrere-tote-zivilisten-bei-luftangriff-im-jemen-1111108

Schlagzeilen