Weltpolitik

Mexikos Außenminister startete Verhandlungen über US-Zölle

Die USA und Mexiko verhandeln nach mexikanischen Angaben über die von US-Präsident Donald Trump angekündigte Erhöhung der Zölle für Importe aus dem Nachbarland. "Die Verhandlungen über die Zolle haben begonnen", erklärte Mexikos Außenminister Marcelo Ebrard am Freitag. Über Twitter teilte er mit, er habe mit dem Trump-Berater Jared Kushner und US-Außenminister Mike Pompeo telefoniert.

Mexikos Au§enminister Marcelo Ebrard SN/APA (AFP)/PABLO PORCIUNCULA
Mexikos Au§enminister Marcelo Ebrard

Ebrard kündigte an, er werde nach Washington fliegen. Trump hat Importzölle auf sämtliche mexikanische Waren angekündigt, um das Land zu Maßnahmen gegen illegale Migration zu zwingen.

Quelle: Apa/Dpa

Aufgerufen am 29.11.2020 um 05:58 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/mexikos-aussenminister-startete-verhandlungen-ueber-us-zoelle-71061640

Kommentare

Schlagzeilen