Weltpolitik

Netanjahus neue Front

Israels Verteidigungsminister hat aus Protest gegen den neusten Waffenstillstand mit der radikal-islamischen Hamas in Gaza sein Amt niedergelegt. So will er sich als Alternative zum Premier profilieren. Folgen nun auch andere Koalitionspartner und stürzen die Regierung?

Verteidigungsminister Avigdor Lieberman ist zurückgetreten. SN/APA/AFP/MENAHEM KAHANA
Verteidigungsminister Avigdor Lieberman ist zurückgetreten.

Es ist ein schwerer, wohl kalt kalkulierter Vorwurf gegen Israels Premierminister Benjamin Netanjahu. Dessen überraschende Entscheidung, Dienstagabend einem Waffenstillstand mit der radikal-islamischen Hamas im Gazastreifen zuzustimmen, nachdem diese fast 500 Raketen auf israelische Städte und Dörfer abgeschossen hatte, sei ...

30 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 17.10.2019 um 06:11 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/netanjahus-neue-front-60883114