Weltpolitik

Neuer Regierungschef in Kasachstan

In Kasachstan hat der autoritär regierende Machthaber Nursultan Nasarbajew (76) den bisherigen Vizeregierungschef Bakytschan Sagintajew zum Ministerpräsidenten ernannt. Sagintajew löse Kabinettschef Karim Massimow ab, der künftig den Geheimdienst leite, berichteten Medien aus dem Land in Zentralasien am Donnerstag.

Beobachtern zufolge könnten die Umbesetzungen ein Hinweis auf die mögliche Nachfolge für den seit 1990 amtierenden Langzeitherrscher Nasarbajew sein. Kasachstan mit knapp 18 Millionen Einwohnern ist das neuntgrößte Land der Erde und reich an Rohstoffen. Die frühere Sowjetrepublik liegt zwischen Russland und China.

Quelle: Apa/Dpa

Aufgerufen am 20.09.2018 um 01:08 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/neuer-regierungschef-in-kasachstan-1083376

Schlagzeilen