Weltpolitik

Nobelpreisträger nehmen ihre Auszeichnungen entgegen

In Oslo und Stockholm werden die Träger der diesjährigen Nobelpreise ihre Auszeichnung entgegennehmen. Die Friedensnobelpreisträger, die Yezidin Nadia Murad und der kongolesische Arzt Denis Mukwege bekommen die Auszeichnung, weil sie mit ihrem Engagement bekannt machten, wie sexuelle Gewalt in Kriegs- und Konfliktgebieten als Waffe genutzt wird.

Friedensnobelpreisträger Mukwege und Murad in Oslo SN/APA (AFP)/HEIKO JUNGE
Friedensnobelpreisträger Mukwege und Murad in Oslo

Sie werden bei einer Zeremonie im Osloer Rathaus ihr Diplom und ihre Medaille entgegennehmen. In der schwedischen Hauptstadt Stockholm werden die Nobelpreise für Medizin, Chemie, Physik und Wirtschaftswissenschaften verliehen. Der Literaturnobelpreis wurde wegen eines Streits in der Schwedischen Akademie für dieses Jahr abgesagt.

Aufgerufen am 26.10.2021 um 02:39 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/nobelpreistraeger-nehmen-ihre-auszeichnungen-entgegen-62274496

Schlagzeilen