Weltpolitik

Nun das deutsche Kanzleramt? Fragen und Antworten zur CDU-Wahl

Die CDU setzt Armin Laschet an ihre Spitze. Eine logische Wahl. Doch jetzt steht die große Frage an: Soll er als deutscher Kanzlerkandidat antreten?

Armin Laschet setzte sich gegen seine Konkurrenten durch. SN/APA/dpa/Michael Kappeler
Armin Laschet setzte sich gegen seine Konkurrenten durch.

Armin Laschet hat in die eher trostlose Atmosphäre beim ersten rein digital veranstalteten CDU-Parteitag so etwas wie Emotionen hereingebracht - als einziger der drei Anwärter auf den CDU-Vorsitz notabene. Der 59-jährige Regierungschef des bevölkerungsreichsten Bundeslandes Nordrhein-Westfalen erzählte eine Geschichte von Vertrauen und Zusammenhalt, illustriert an seiner eigenen Familien-Vita, wo der Vater Bergmann war in einer heute stillgelegten Zeche. Er machte den Bogen zu den großen politischen Themen, zur aufkommenden Gefahr durch Rechtsextremisten, zur Notwendigkeit eines starken, geeinten Deutschlands. "Die CDU ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 15.04.2021 um 07:12 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/nun-das-deutsche-kanzleramt-fragen-und-antworten-zur-cdu-wahl-98448496