Weltpolitik

Obama verabschiedet sich am 10. Jänner mit Rede in Chicago

US-Präsident Barack Obama wird sich in einer Woche mit einer Rede aus dem höchsten Staatsamt verabschieden.

Obama hält seine Abschiedsrede in seiner Heimatstadt Chicago.  SN/APA (AFP/Archiv)/SAUL LOEB
Obama hält seine Abschiedsrede in seiner Heimatstadt Chicago.

Er wolle sich für die Unterstützung bedanken und seine achtjährige Amtszeit beleuchten, teilte der scheidende Präsident mit. Auch der erste Präsident der USA, George Washington, habe im Jahre 1796 eine Abschiedsrede verfasst, schrieb der Demokrat.

Barack Obama will seine Rede in seiner Heimatstadt Chicago halten. Das gebe ihm die Gelegenheit, seinen Unterstützern für diese erstaunliche Reise zu danken und die Art und Weise zu würdigen, wie sie in den vergangenen acht Jahren das Land zu einem Besseren verändert hätten, sagte Obama. Er wolle auch den einen oder anderen Gedanken äußern, "wohin wir dann alle gehen werden". Obamas Nachfolger Donald Trump wird am 20. Jänner in Washington als neues Staatsoberhaupt vereidigt.

Ergebnis der Wahlleute wird verkündet

Das Ergebnis der Wahlleute wird offiziell am 6. Januar im US-Kongress verkündet.

Eine Entscheidung gegen Trump wäre nur theoretisch möglich gewesen. Dazu hätten mindestens 37 Wahlleute gegen das Wahlergebnis ihres Bundesstaates votieren müssen. Die meisten Wahlleute sind von den Gesetzen der Bundesstaaten und vom Regelwerk ihrer Partei in unterschiedlicher Strenge dem Wahlergebnis verpflichtet.

In vielen Staaten wurde die Abstimmung der Wahlleute von Anti-Trump-Protesten begleitet. Interessengruppen hatten versucht, die Wahlleute davon zu überzeugen, den umstrittenen Unternehmer noch im letzten Moment zu stoppen. Fünf Millionen Menschen unterzeichneten eine entsprechende Online-Petition.

Neben Clintons Führung bei der Zahl der Stimmen führten Trumps Gegner Erkenntnisse der Geheimdienste an, wonach Russland die Wahl im Sinne des Republikaners beeinflusst habe. Dies müsse vor einer Abstimmung erst untersucht werden.

Quelle: Apa/Ag.

Aufgerufen am 20.09.2018 um 02:33 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/obama-verabschiedet-sich-am-10-jaenner-mit-rede-in-chicago-564199

Schlagzeilen