Weltpolitik

Oettinger für Vereinigte Staaten von Europa

Laut dem deutschen EU-Kommissar Günther Oettinger muss die EU grundlegend verändert werden. "Wir müssen die EU zu einer politischen Union weiterentwickeln", sagte Oettinger der Tageszeitung "Die Welt".

Oettinger für Vereinigte Staaten von Europa SN/apa (archiv/epa)
EU-Kommissar begrüßt Ergebnisse des Gipfels.

Oettinger lobte die Beschlüsse des jüngsten EU-Gipfels. "Die Schritte, die jetzt beschlossen wurden, sind richtig und notwendig", sagte der Energiekommissar. Spanien, Italien und andere Krisenstaaten könnten den Rettungsfonds ESM in Zukunft effektiver nutzen.

Oettinger rückte von der Forderung der EU-Kommission nach gemeinsamen europäischen Staatsanleihen ab. "Wir können die Krise ohne Eurobonds meistern", sagte er. "Wir haben nach dem jüngsten Gipfel ausreichende Instrumente, um aus der Krise zu finden." Wenn einige Mitgliedsstaaten erklärten, dass Eurobonds "für sie nicht infrage kommen, dann haben wir das zu akzeptieren".

(Apa/Ag.)

Aufgerufen am 22.04.2018 um 06:20 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/oettinger-fuer-vereinigte-staaten-von-europa-5968630

Oettinger fordert IWF-Beteiligung an Hellas-Paket

EU-Kommissar Günther Oettinger fordert, dass sich der Internationale Währungsfonds (IWF) auch an einem dritten Griechenland-Rettungspaket beteiligt. "Die Kommission und die EZB sind gut beraten, den IWF-…

Meistgelesen

    Schlagzeilen