Weltpolitik

Ohne einen Palästinenserstaat geht es nicht

Uri Avneri, Friedensaktivist und Träger des Alternativen Nobelpreises, ist jetzt im Alter von 94 Jahren in Tel Aviv gestorben.

Uri Avneri bei einem Marsch zu Jassir Arafats Hauptquartier in Ramallah im Jahr 2002. APA/AFP SN/APA/AFP/MIKE NELSON
Uri Avneri bei einem Marsch zu Jassir Arafats Hauptquartier in Ramallah im Jahr 2002. APA/AFP

Im Jahr 1948 war Uri Avneri Elitesoldat der israelischen Armee. Wäre er damals nicht schwer verletzt worden, wäre wohl vieles anders gekommen. Während seiner Konvaleszenz kam er zur Überzeugung, "dass es ein palästinensisches Volk gibt - und dass Frieden zuallererst mit ihm ausgehandelt werden muss". Dafür müsse "ein Palästinenserstaat gegründet werden".

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 17.12.2018 um 07:07 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/ohne-einen-palaestinenserstaat-geht-es-nicht-39025990