Weltpolitik

Pompeo und Lawrow bemühen sich um eine gute Stimmung in Sotschi

Am Dienstag verhandelte US-Außenminister Mike Pompeo in Sotschi mit Russlands Staatschef Wladimir Putin und seinem russischen Kollegen Sergei Lawrow.

Hatten viel zu besprechen: US-Außenminister Mike Pompeo und sein russischer Kollege Sergej Lawrow.  SN/AP
Hatten viel zu besprechen: US-Außenminister Mike Pompeo und sein russischer Kollege Sergej Lawrow.

Donald Trump stahl seinem Außenminister vorweg die Show. Bereits am Montag hatte der US-Präsident in Washington angekündigt, er wolle sich Ende Juni beim G20-Gipfel in Osaka mit seinem russischen Kollegen Wladimir Putin treffen. Kremlsprecher Dimitri Peskow sagte zwar gestern, es ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 06.12.2019 um 02:02 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/pompeo-und-lawrow-bemuehen-sich-um-eine-gute-stimmung-in-sotschi-70233889