Weltpolitik

Prunk und Pomp für Mr. President

Trump tritt ungehobelt auf, die Queen aber ist perfekt im Zeremoniell.

Die Queen hat am Montag US-Preäsident Donald Trump in London empfangen. SN/AP
Die Queen hat am Montag US-Preäsident Donald Trump in London empfangen.

Donald Trump genoss sichtlich den Prunk und Pomp, als er langsam durch die Reihen der Gardesoldaten in ihren typisch roten Uniformen und den Bärenfellmützen auf dem Kopf schritt. 82 Salutschüsse hallten in den Garten des Buckingham-Palasts. Während der US-Präsident an der Seite von Prinz Charles mit einigen der Militärangehörigen plauderte, stand die Queen neben First Lady Melania auf der Veranda des Palasts und verfolgte das Spektakel. Zuvor hatte sie das Präsidentenpaar offiziell zum Auftakt des dreitägigen Staatsbesuchs empfangen.

...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 24.05.2022 um 11:15 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/prunk-und-pomp-fuer-mr-president-71221618