Weltpolitik

Putin hält Trump für talentiert

Russland setzt im Rennen um die US-Präsidentschaft unverhohlen auf den Republikaner. In Polen und den baltischen Staaten aber gilt dieser als enormes Sicherheitsrisiko.

Putin hält Trump für talentiert SN/AP
Putin sagt über Trump: „Er ist ein äußerst talentierter Politiker.“

Mexiko läge näher. Syrien und der Irak wären brisanter. Dennoch ist es Russland, das den außenpolitischen Teil des US-Wahlkampfs dominiert. Nicht wenige Beobachter fühlen sich an den Kalten Krieg erinnert, etwa wenn die demokratische Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton einen "Schlachtplan" fordert, um "die russische Aggression in Europa und darüber hinaus eingrenzen, eindämmen und abschrecken zu können". Ihr republikanischer Rivale Donald Trump dagegen gilt als stürmischer Bewunderer des autoritären Kremlchefs Wladimir Putin, den er für "einen großartigen Staatsmann" hält.

Weiterlesen mit dem SN-Digitalabo

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 24.09.2018 um 09:41 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/putin-haelt-trump-fuer-talentiert-919522