Weltpolitik

Rätselhafter Absturz - Brasilianischer Korruptionsjäger tot

Der für Korruptionsermittlungen gegen brasilianische Politiker zuständige Bundesrichter Teori Zavascki ist unter bisher ungeklärten Umständen bei einem Flugzeugabsturz ums Leben gekommen. Am Freitag wurde die Leiche des 68-Jährigen aus dem Atlantik bei der Stadt Paraty im Teilstaat Rio de Janeiro geborgen.

Bundesrichter Teori Zavascki sagte Korruption den Kampf an.  SN/APA (AFP)/ANDRESSA ANHOLETE
Bundesrichter Teori Zavascki sagte Korruption den Kampf an.

Insgesamt starben fünf Menschen. Das Kleinflugzeug stürzte aus Sao Paulo kommend rund zwei Kilometer von der Landepiste entfernt ab.

Zavasckis Sohn sprach von zahlreichen Bedrohungen in letzter Zeit. "Ich hoffe, dass es ein Unfall war, es wäre eine Katastrophe für das Land, wenn ein Richter des Obersten Gerichtshofs ermordet würde", sagte Francisco Prehn Zavascki dem Radiosender Estadao. In sozialen Medien in Brasilien waren Verschwörungstheorien im Umlauf, weil Zavascki die Ermittlungen am Obersten Gerichtshof im größten Korruptionsskandal des Landes steuerte, der "Lava-Jato"-Affäre.

Er galt als jemand, der auf große Namen in dem milliardenschweren Skandal keine Rücksicht nimmt. In Kürze sollten Verfahren gegen Hunderte Politiker in die entscheidende Phase treten. Auch Mitglieder der Regierung des neuen konservativen Präsidenten Michel Temer - bis hin zu Temer selbst - stehen unter Verdacht, in die Affäre um Schmiergeldzahlungen bei öffentlichen Auftragsvergaben verwickelt zu sein.

Nach Angaben des Portals "Folha de S. Paulo" fürchten Manager und Anwälte des im Fokus der Affäre stehenden Baukonzerns Odebrecht, dass Temer nun einen Richter ernennen könnte, der die Ermittlungen ausbremst. Odebrecht kooperiert mit den Ermittlern. Temer ordnete drei Tage Staatstrauer an. Er würdigte die Arbeit Zavasckis und sagte, er habe die Todesnachricht mit "tiefem Bedauern" zur Kenntnis genommen.

Paraty liegt rund 260 Kilometer westlich von Rio de Janeiro an der sogenannten Costa Verde. Zavascki war 2012 von der inzwischen des Amtes enthobenen Präsidentin Dilma Rousseff berufen worden.

Quelle: Apa/Dpa

Aufgerufen am 16.11.2018 um 03:15 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/raetselhafter-absturz-brasilianischer-korruptionsjaeger-tot-509104

Schlagzeilen