Weltpolitik

Russland für Teilnahme der USA bei Astana-Konferenz

Russland hat die Teilnahme der USA bei den geplanten Syrien-Gesprächen stark befürwortet. "Es ist offensichtlich, dass es unmöglich ist, das Syrien-Problem ohne die USA konstruktiv zu lösen", sagte Kremlsprecher Dmitri Peskow nach Angaben der Agentur Interfax am Samstag in Moskau. Das Treffen zwischen syrischer Regierung und Opposition in der kasachischen Hauptstadt Astana soll am Montag beginnen.

Russland und die Türkei haben die Konferenz initiiert, der Iran hatte jedoch eine Teilnahme der USA abgelehnt. "Es ist einfach eine zu komplexe Angelegenheit, um eine komplette Harmonie zu haben", sagte Peskow.

Nach russischen Angaben sollen Vertreter von 14 Oppositionsgruppen nach Kasachstan kommen. Sie wollen vor allem über eine Festigung der Waffenruhe reden, die seit Ende Dezember gilt.

Quelle: Apa/Dpa

Aufgerufen am 17.11.2018 um 09:57 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/russland-fuer-teilnahme-der-usa-bei-astana-konferenz-506893

Schlagzeilen