Weltpolitik

Saudischer Kronprinz lässt Familienmitglieder festnehmen

Dem Bruder und dem Neffen von Mohammed bin Salman könnte sogar die Todesstrafe drohen. Analysten vermuten, dass der Kronprinz mit den Festnahmen seine Nachfolge regeln möchte.

Der saudische Kronprinz Mohammed bin Salman (hinten links) möchte König Salman (vorn rechts) auf dem Thron nachfolgen.  SN/AP
Der saudische Kronprinz Mohammed bin Salman (hinten links) möchte König Salman (vorn rechts) auf dem Thron nachfolgen.

Er nennt sich "Mutjahidd" - zu Deutsch: der Erneuerer - und gilt als der einflussreichste saudische Whistleblower. Seine "Leaks" aus dem Umfeld der Königsfamilie, aus der auch "Mutjahidd" stammen soll, stellten sich fast immer als korrekt heraus. So war es nicht weiter erstaunlich, dass auch sein letzter "Twitter-Leak" allergrößte Beachtung fand: "König Salman ist entweder tot oder auf dem Sterbebett", verkündete "Mutjahidd" am Samstagabend auf Twitter.

Zwölf Stunden zuvor hatten das "Wall Street Journal" und die "New York ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 03.12.2021 um 09:11 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/saudischer-kronprinz-laesst-familienmitglieder-festnehmen-84554461