Weltpolitik

Schlagstöcke knüppeln die noch frische Hoffnung nieder

Der zivile Widerstand in Russland keimt auf. Und wird umgehend wieder unterdrückt. Eine politische Analyse.

Die Polizisten packen die Männer an Armen und Beinen, schleppen sie in die Einsatzwagen der Moskauer Spezialpolizei, nehmen so mehr als 400 Demonstranten fest, darunter den russische Oppositionsführer Alexej Nawalny. Es sind Szenen, wie sie sich häufig abspielen bei nicht ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 15.10.2019 um 05:58 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/schlagstoecke-knueppeln-die-noch-frische-hoffnung-nieder-71635009