Weltpolitik

Schweden noch ohne vierte Coronawelle: "Die Kinder spielen jetzt eine wichtige Rolle"

Auch in der vierten Coronawelle ist Schweden anders. Dort zählt man derzeit 45 Covid-Intensivpatienten, in Österreich sind es mehr als 600. Die SN waren zu Besuch beim schwedischen Staatsepidemiologen Anders Tegnell und fragten nach Erklärungen.

Ein typisches rotes schwedisches Holzhaus, keine Nachbarn in Sichtweite. Als die SN bei Anders Tegnell in Linköping ankommen, holt der Mann, der bekannt dafür ist, einen anderen Weg in der Pandemie zu gehen, gerade frisches Brot aus dem Ofen. Er backe schon seit vielen Jahren, erklärt der schwedische Staatsepidemiologe, "das entspannt mich".

Herr Tegnell, Europa wundert sich wieder einmal über Schweden. Während der halbe Kontinent mit der vierten Welle kämpft, ist sie hier noch nicht angekommen. Warum? Anders ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 29.01.2023 um 08:44 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/schweden-noch-ohne-vierte-coronawelle-die-kinder-spielen-jetzt-eine-wichtige-rolle-113614873