Weltpolitik

Sechs Tote nach Al-Shabaab-Anschlag in Somalia

In Somalia sind bei einem Anschlag der Terrormiliz Al-Shabaab sechs Menschen getötet worden. Laut Regionalregierung explodierte Samstag früh auf einer Straße in Zentral-Somalia rund 100 Kilometer nördlich der Hauptstadt Mogadischu eine Bombe und tötete zwei Regionalpolitiker, drei ihrer Leibwächter sowie einen einheimischen Mitarbeiter einer Hilfsorganisation.

Die Radikalislamisten von Al-Schabaab, die Verbindungen zum Terrornetzwerk Al-Kaida haben, beanspruchten den Angriff über den Radiosender Al-Andalus für sich.

Quelle: Apa/Dpa

Aufgerufen am 21.10.2019 um 02:31 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/sechs-tote-nach-al-shabaab-anschlag-in-somalia-76208311

Schlagzeilen